Kampf gegen Immobilienbetrug und für Gerechtigkeit im Rechtsstaat Bundesrepublik

unnötige Selbstmorde !

www.immobilienopfer.de - Immobilienbetrug in Deutschland? [Impressum]

Posting von Klaus am 05. Mai 2002 17:32:48:

Hallo liebe Mitstreiter,

ich bin sehr betroffen. Heute bekam ich einige Zeitungsartikel
und Daten über Harald.

Harald war seid dem 13. März vermisst. Er nahm sich das Leben.
Er war arbeitslos, allein und hatte eine überteuerte "Schrottimmo" von der "Badenia" finanziert, am Hals.

Wir werden Harald am Dienstag vorm BJM würdigen.

Wenn Ihr weitere Fälle kennt, dann mailt mir bitte weitere Details zu,
damit wir nicht nur 5 bekannte Selbstmorde (4 Badeniakunden), am Dienstag
würdigen.

Klaus, den bewußt geworden ist, wie schnell man selber so enden kann.







Antworten:

www.immobilienopfer.de - Immobilienbetrug in Deutschland? [Impressum]